Laos

Laos – kein Geheimtipp mehr, aber trotzdem sehenswert

Immer mehr Touristen binden Laos in ihre Reiseroute für Asien mit ein. Auch  Südostasien-Backpacker haben den kleinen Binnenstaat längst für sich entdeckt. Trotzdem halten sich die Touristenströme hier noch in Grenzen – ganz im Gegenteil zu den Nachbarstaaten Thailand und Vietnam. Wer Ruhe und Entschleunigung sucht, ist in Laos immer noch gut aufgehoben. Hier geht alles ein bisschen langsamer als sonst.

Welche Reiseroute für Laos ist die beste?

Die meisten Touristen, die nach Laos starten. überqueren die Grenze im Norden und fahren mit Bus und Slowboat von Chiang Mai in Thailand nach Laos. Insgesamt solltest dafür deine Reise nach Laos etwa zwei Wochen einplanen. Ich war nur im Norden und in der Mitte von Laos unterwegs – viele Touristen bereisen Laos komplett und besuchen neben der Hauptstadt Vientiane auch noch bei Pakse die 1000 Inseln von Laos.

> Mit dem Slowboat von Thailand nach Laos 

> Luang Prabang, der schönste Ort in Laos

> Tubing in Vang Vieng