5 Tipps für den Langstreckenflug – mit Packliste

Langstreckenflug – was einpacken?

Einen Mittel- oder Kurzstreckenflug sitzt man ja mit links ab. Bei einem Langstreckenflug  auf Fernreisen nach Asien, Amerika oder sogar Australien, der meist mit Zwischenstopps über Nacht geht, sieht das allerdings anders aus. In diesen 4 Langstrecken-Tipps erfährst du, was du unbedingt einpacken solltest.

img_3696
Lange Flüge: Diese Utensilien dürfen auf keinen Fall fehlen.

1. Kleidung für Langstreckenflug

Im Flugzeug kann es richtig kalt werden. Ich setze deshalb immer auf Zwiebellook, wenn ein langer Flug ansteht und ziehe mich so an:

  • Bequeme Hose (Jogginghose, weite Stoffhose, Leggings – keine Jeans! Ich nehme meist eine Leggings und eine Haremshose übereinander, damit lässt sich ein langer Flug gut aushalten)
  • Bequeme Schuhe, die du schnell an- und ausziehen kannst (Sneakers, Ballerina). Keine hohen Schuhe – unpraktisch und Verletzungsgefahr, wenn du im Gang stehst und das Flugzeug auf einmal absackt.
  • Weites T-Shirt
  • Warmer Pulli
  • Optional: Thrombosestrümpfe für den Flug

2. Langstreckenflug: Haare und MakeUp

Meine Haare binde ich zu einem möglichst praktischen Dutt oben auf dem Kopf. Damit sind die Haare aus dem Weg, werden nicht so schnell fettig und ich kann trotzdem meinen Kopf anlehnen.

Was MakeUp betrifft, da versuche ich auf der Langstrecke mit so wenig wie möglich auszukommen. So viel, dass ich noch so aussehe wie auf meinem Passbild und so wenig, dass ich mich so schnell wie möglich abschminken kann. Das mache ich eigentlich immer spätestens, wenn ich den letzten Flug auf der Strecke angetreten habe. Bevor ich im Zielland einreise, schminke ich mich wieder nach (für’s Passbild…). Heißt: Bisschen Wimperntusche und Augenbrauen nachziehen.

3. Das gehört auf einem Langstreckenflug ins Handgepäck

Wertsachen und Dokumente

  • Pass / Personalausweis, ggf. mit Visa
  • Kreditkarten / EC-Karten
  • Bargeld
  • Geldbeutel
  • Alle anderen wichtigen Dokumente (z.B. Bescheinigung von der Versicherung, Führerschein…)
  • (Teure) Lieblingsstücke, die auf keinen Fall verloren gehen sollen

Kleidung

  • Dicke (Woll-)Socken zum Überziehen
  • Schal oder Buff Tuch
  • Unterwäsche zum Wechseln
  • T-Shirt zum Wechseln

Hygiene

  • Mini-Zahnpasta und Zahnbürste
  • Abschmink-Tücher
  • Feuchte Tücher
  • Lippenpflege
  • Feuchtigkeitscreme (Gesicht)

Sonstige

  • Schlafbrille
  • Meerwasser-Nasenspray (gegen Austrocknung – du verlässt unter Umständen 24 Stunden oder länger den Bereich mit Klimaanlage nicht)
  • Gute InEar-Kopfhörer, die die Umgebungsgeräusche dämmen (sind besser zum Anlehnen)
  • Ohrstöpsel / Ohropax
  • Aufblasbares Nacken-Kissen für Flugreisen
  • Buch / Kindle
  • iPod / MP3-Player
  • Stift und Papier
  • Kaugummis
  • Kamera und Zubehör
  • Smartphone und Ladekabel
  • Optional: Travel Blanket (gibt es bei vielen Fluggesellschaften gratis, aber ich nehme trotzdem liebe meine eigene)

4. Langstreckenflug-Tipps: Mehr oder weniger einpacken?

Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass bei Flugreisen ein Koffer oder Rucksack wirklich verloren geht. Um mir den Stress zu ersparen, auch nur bei einem verspäteten Gepäckstück um meine liebste Handtasche und meine besten Ohrringe zu bangen, packe ich so etwas immer ins Handgepäck. Außerdem auch 1-2 T-Shirts, Socken und Unterwäsche mehr, um notfalls in den ersten Tagen etwas zum Wechseln zu haben.

Fehlt etwas auf der Packliste für das Handgepäck auf Langstreckenflügen? Schreib es mir in die Kommentare!

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Detlef Neuhaus sagt:

    Wie sieht es denn aus mit Thrombosespritzen ? Gerade junge Frauen, die die Pille nehmen, sind u.U. stärker thrombosegefährdet.

    Gefällt mir

    1. Katharina sagt:

      Da fragt man dann wohl am besten den Arzt seines Vertrauens… 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s