Chile

Chile, das Paradies für alleinreisende Südamerika-Backpacker

Chile dehnt sich über 4.300 Kilometer aus und nimmt damit einen großen Teil der Pazifikküste Lateinamerikas ein. Der Staat gilt als sicherstes Land in Südamerika und belegt auf dem Human Development Index einen verhältnismäßig guten Platz.

Daher eignet sich Chile auch gut für Reise-Anfänger, auch für alleinreisende Frauen ist Chile sicher. Von der Atacama-Wüste im Norden des Landes bis zu den Nationalparks in Patagonien im Süden des Landes findest du in Chile höchst beeindruckende Landschaften, die sich gefühlt mit jedem Kilometer verändern.

Diese Reiseziele in Chile interessieren dich bestimmt:

Meine Route für 2 Wochen Chile

Advertisements