Ist Hoi An wirklich der schönste Ort in Vietnam?

Hoi An: Wie touristisch ist zu touristisch?

Einige werden jetzt vielleicht stöhnen und Hoi An als zu touristisch und unauthentisch abstempeln. Ja, an einigen Türen (okay, an fast allen Türen) kleben Sticker von Trip Advisor. Macht es das zu einem schlechteren Reise-Erlebnis? Ich finde: nein.

Für mich ist Hoi An, die kleine Küstenstadt fast genau in der Mitte von Vietnam an der Mündung des Sông Thu Bồn immer noch einer der schönsten Plätze, die ich auf der Reise gesehen habe.

IMG_6072
In Hoi An sind alle Straßen mit bunten Papier-Lampions dekoriert.

Anreise nach Hoi An

Erreicht haben wir die Stadt mit einem günstigen einstündigen Inlandsflug von Ho Chi Minh nach Da Nang, eine Stadt, die man besser nur als Durchgangsstation nach Hoi An nutzt. Hier haben wir eine Nacht im Hotel geschlafen, bevor uns ein Fahrer unserer Unterkunft in Hoi An dort geabholt und an unser eigentliches Ziel gebracht hat.

10850015_915471575137560_4050570701263984565_n
Die Altstadt von Hoi An ist UNESCO-Weltkulturerbe und wurde nahezu als einzige in ganz Vietnam nicht im Vietnam-Krieg zerstört.
Wenn am Abend die Papierlaternen angehen, für die Hoi An so berühmt ist, und die Tagestouristen längst wieder im Bus zurück sitzen, wirkt die Stadt unglaublich friedlich. In den kleinen Gassen könnte man stundenlang umherstreifen, auch wenn die Altstadt insgesamt nicht besonders groß ist.

IMG_6164

Hoi An, Stadt am Wasser

Weil die Stadt an einer Flussmündung liegt, sitzt man eigentlich überall nah am Wasser. Zum Beispiel zum Essen. Die Speisekarten sind hier zugegeben deutlich stärker auf Touristen ausgerichtet als beispielsweise in Ho Chi Minh. Es gibt zum Beispiel viel mehr vegetarische Gerichte.

2010-07-08-04.13.25
Von den vielen kleinen Cafés und Restaurants hat man einen guten Blick direkt auf den Flussarm, an dem Hoi An liegt.

Die berühmten Schneider von Hoi An

Ins Pflichtprogramm gehört für die meisten Vietnam-Touristen ein Besuch bei einem der unzähligen Schneider in Hoi An. Man findet sie überall in der Altstadt (sie sind WIRKLICH nicht zu übersehen). Sie sind dafür bekannt, jedes beliebige Kleidungsstück innerhalb von kürzester Zeit in hervorragender Qualität nachschneidern zu können. Viele Touristen reisen tatsächlich hierher, um sich hier ihre komplette Hochzeitsgarderobe günstig nach Maß anfertigen zu lassen. Kein Witz! Das will ich mir natürlich nicht entgehen lassen und recherchiere gleich im Internet eine unglaublich teure Acne-Bluse.

Mit zwei Bildern auf meinem iPhone gehe ich zu Yaly. Der Freund muss mit, es hilft nichts. Die Schneiderei hat mir eine Bekannte wegen der fairen Bezahlung für Angestellte empfohlen.

IMG_6182
Yaly Couture hat mittlerweile sogar eine Webseite mit eigenem Online-Shop.
In dem klimatisierten Verkaufsraum warten schon einige Touristen. In den Regalen lagern unzählige Stoffballen, auf Kleiderpuppen sind Beispiele der Schneiderkunst bei Yale ausgestellt. Die wirken allerdings bereits etwas angestaubt.

Als ich an der Reihe bin, zeige ich mein Bild vor und darf einen Stoff aussuchen. Ich hätte es kaum für möglich gehalten, aber auf der oberen Etage lagern tatsächlich noch mehr Stoffballen in allen erdenklichen Farben und Zusammensetzungen. Ich möchte wie die meisten eine echte Seidenbluse, von der meine persönliche Beraterin mir aber abrät. Stattdessen entscheiden wir uns gemeinsam für einen robust wirkenden Stoff, schwarz mit großen Lotus-Blüten.

Als das geklärt ist, werde ich komplett vermessen. Dazu gehen wir in den hinteren Teil des Ladens. Von hier aus sieht man in einem Hinterzimmer einige der Schneiderinnen sitzen. Brustumfang, Armlänge, insgesamt fast 20 Maße. Außerdem darf ich Knöpfe und einen Kragen aussuchen und mir eine Armlänge wünschen. Meine Betreuerin kritzelt schließlich etwas auf einen Zettel – ich soll am nächsten Tag früh um 9 wiederkommen.

Tatsächlich ist meine Bluse am nächsten Tag schon fast fertig. Bei der Anprobe steckt eine Näherin mit Nadeln noch einige kritische Stellen ab und verschwindet murmelnd mit dem Kleidungsstück im Hinterzimmer. 20 Minuten später kann ich meine Bluse in Empfang nehmen. Sie sitzt wie angegossen und ist wirklich gut verarbeitet. Die Preise sind etwas höher als bei anderen Schneidern, dafür macht der Laden aber insgesamt einen wirklich guten Eindruck. Auf jeden Fall ein außergewöhnliches Souvenir.

Abend in Hoi An

Für das Abendprogramm fällt die Wahl nicht besonders schwer. Entweder setzt man sich mit einem Bier oder einem fruchtigen Getränk in eines der vielen Lokale am Fluss oder schlendert eine Runde durch die Altstadt, die bei Nacht und beleuchtet noch mal ganz anders wirkt.

IMG_6075
Sobald es dämmert, gehen in Hoi An die Lampions an.

Am Strand in Hoi An

Hoi An hat natürlich auch einen Strand, der zwar vermutlich nicht zu den allerschönsten in Vietnam zählt, aber für ein kühles Bad trotzdem ausreicht. Und er ist nicht besonders überlaufen :-).

IMG_6057

Wir haben den Ort übrigens vor allem mit dem Rad erkundet, weil unser Hotel sie kostenlos verliehen hat. Wenn eure Unterkunft das nicht anbietet, fragt einfach nach, wo ihr ein Rad mieten könnt – es lohnt sich, und die Altstadt und der Strand liegen dann doch ein paar Kilometer auseinander. Innerhalb der Altstadt kann man aber alles gut zu Fuß erreichen.

IMG_6053

In Hoi An könnte man problemlos auch eine Woche verbringen – für uns geht es aber nach einem langen Wochenende und einem weiteren Tagesausflug nach My Son mit dem Flugzeug wieder zurück nach Ho Chi Minh.

Mehr über eine Reise nach Vietnam erfahren?

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s